Interaktiv World of Warcraft erkunden

World of Warcraft ist das erfolgreichste MMORPG des Genres und konnte seit dem Launch im Jahr 2004 mehr als 14 Millionen Spieler begeistern. Die Story, Charaktere und die Welt Azeroth gehören zu einem großen Universum, das für Spieler Unmengen an Informationen bereithält.

World of Warcraft: Fantasie und Krieg in Azeroth

Wer sich mehr über World of Warcraft, abgekürzt WoW, erkundigen möchte, sollte die Homepage des Spiels aufsuchen, die über ein Online-Kompendium, Tipps und Tricks, Leaderboards und eine Ingame-Suche verfügt. Alle Inhalte sind kostenlos über jeden Browser, ob Mobil oder Desktop, abrufbar. Interessierte werden auf der offiziellen Seite mit Videos, Audiofiles, Geschichten und einer Übersicht der Charaktere bedient.

Selbst Comics und E-Books werden dort von Blizzard zur Verfügung gestellt, die direkt im Browser gelesen werden können. Diese präsentieren zum Beispiel Helden wie den Nachtelfen Illidan Sturmgrimm und informieren über seine Geschichte. Zusätzlich wird ein chronologischer Überblick über die Geschichte der Warcraft-Reihe geboten. Besonders interessant ist der Anfänger-Guide, der in die Grundlagen und Systeme von WoW einführt und Wiedereinsteiger können den Rückkehrerguide nutzen, der vor allem über Änderungen des Spiels, die mit den Addons dazugekommen sind, informiert. Für den praktischen Gebrauch und den optimalen Build ist der „Talent Calculator“ zu empfehlen, der sich ebenfalls auf der Homepage von WoW findet.

Bei diesem Tool handelt es sich um eine interaktive Auflistung der Skills aller Klassen mit dazugehörigen Beschreibungen und soll dem Spieler dabei helfen, die mächtigsten Skillkombinationen zu nutzen. Für den Competitive Player sind die PvP-Ranglisten, die die Position der Spieler in allen PvP-Kategorien anzeigen. Die PvP-Liste kann zusammen mit der Charaktersuche, bei der zum Beispiel nach dem Charakternamen auf dem passenden Server gesucht wird, benutzt werden, um mehr Informationen über hochrangige Gilden und Spieler zu erhalten.

Weiterlesen Interaktiv World of Warcraft erkunden

Dragon Ninja Rush im Browser spielen

Spielen macht in jeder Form Spaß und dient auch der inneren Balance. Nur, welches Spiel kommt für Sie in Frage, welcher Spieltyp sind Sie?

Wenn Sie ganz ehrlich zu sich sind, können Sie mit vielen Spielen, die es heute so gibt, nicht so viel anfangen. Manche Spiele sind Ihnen zu simpel, andere wieder zu grell. Was Sie wollen, sind echte Abenteuer, Sie wollen in fremde Welten eintauchen und dabei natürlich auch noch Spaß haben. Ertappt, oder ist es ganz anders?

Egal, Sie müssen sich ja auch nicht festlegen, Hauptsache, Sie haben beim Spielen viel Freude, und was Ihnen Freude bereitet, kann sich über die Zeit auch wandeln. Dragon Ninja Rush ist, so sagen viele, ein Spiel, das Alt und Jung erfreut. Vielleicht auch Sie?

Ordentlich Action – der perfekte Ausglich zum Alltag

Was bei manchen Spielen so nett ist, ist der Effekt, den sie auf den Rest des Lebens ausüben. Der Alltag kann, das wissen Sie ja auch, extrem öde sein. Und was sehen Sie, wenn Sie ein Action Spiel machen? Leute und Orte, die so gar nichts mit Ihrem normalen Alltag zu tun haben.

Weiterlesen Dragon Ninja Rush im Browser spielen

Was bedeutet eigentlich Game Server Hosting?

Ärgerliche Lags hindern Sie am erfolgreichen Abschluss eines Matches? Ein zu hoher Ping zerstört die Immersion der Spielwelt und erstickt den Spielspaß bereits im Keime? Das muss nicht sein. Die Lösung für viele Spieler stellt das Mieten und Hosten eines eigenen Gaming Servers dar. Doch wie geht das und was muss beachtet werden? Auf diese Fragen soll im Folgenden eine Antwort gegeben werden.

Wozu einen eigenen Server mieten?

Wie bereits in der Anleitung angedeutet, verbessert die Nutzung eines eigenen Servers vor allem die Leistung im Spiel. Aber auch andere angenehme Vorteile bieten sich, etwa die Möglichkeit zu entscheiden, wer auf dem Server welches Spiel spielen darf, nach welchen Modalitäten und Regeln.

Weiterlesen Was bedeutet eigentlich Game Server Hosting?

Mythos Farmspiele im Internet – Eine geschichtliche Betrachtung

browserspiel-farmLeben wie ein Farmer – Kühe melken, Mais anpflanzen oder mit dem Traktor fahren. Selten haben Online-Spiele so fasziniert wie Farmspiele. Dabei gibt es diese Browsergames noch gar nicht so lange, wie diese kurze Historie der Farmspiele zeigt.

Die ersten Farmspiele gab es bei Facebook

Im Frühjahr 2009 durften bei Facebook die ersten Online-Ernten eingefahren werden. In Spielen wie Barn Buddy und Happy Farm bauten die ersten Gamer auf schmutzigen Parzellen mühsam Getreide an, das sofort wieder verdorrte, wenn das Gießen mit Wasser vergessen wurde. In einem ewigen Kampf mussten Unkraut und allerlei schädliches Getier vernichtet werden. Außerdem galt es auf der Hut zu sein, denn die Pflanzen konnten von gierigen Nachbarn gestohlen werden. Doch dieser Ansatz wurde schnell zugunsten von Social Gaming aufgegeben. In jüngeren Spielen halfen sich die Nachbarn gegenseitig, statt sich die Halme zu klauen. Belohnt wurden die Spieler außerdem mit vielen bunten und niedlichen Items, die man sogar tauschen konnte.

Vom Bauernhof zur Kooperative

In der folgenden Zeit wurde die virtuelle Landwirtschaft von einem kooperativen Gameplay geprägt, in dem die Farmer zum gegenseitigen Nutzen arbeiteten und Handel trieben. Ein voll ausgestatteter Avatar erlaubte Chats und Treffen in öffentlichen Bereichen, wo sich Freunde aus der ganzen Welt trafen. Bei keinen anderen Spielen auf Facebook gab es bis dahin so viel soziale Interaktion. Theoretisch konnten alle Spiele kostenlos gespielt werden, mit ein paar Ingame-Käufen konnten die Gamer so manche Ressourcen nutzen, die anderen nicht zur Verfügung standen. Im Jahre 2012 erschien Farmville 2 – noch bunter und vielseitiger.

Aus der Farm wurde Farmville

Die den Spielen zugrunde liegende Spielmechanik war einfach und unkompliziert. Säen, bewässern, jähen und ernten reichten bald nicht mehr aus, die Hobby-Farmer zu beschäftigen. Deshalb wuchs die Farm zu einer Stadt heran. Farm Town war auf Facebook sehr populär, bevor es durch Farmville abgelöst wurde. Neben den landwirtschaftlichen Aufgaben kamen Herstellung, Vermarktung und Gebäudemanagement hinzu.

Weiterlesen Mythos Farmspiele im Internet – Eine geschichtliche Betrachtung

Der Turbo für dein Level bei Onlinespielen

Wer kennt das nicht? Da ist man fleißig und vertieft in einem Onlinespiel und doch will es irgendwie, trotz aller Mühe, nicht so recht weitergehen. Allgemein haben Onlinespiele in den letzten Jahren deutlich an Beliebtheit gewonnen. Nicht nur auf dem heimischen PC sondern mittlerweile auch auf dem Smartphone kann man in der Freizeit immer wieder Daumen anlegen. Doch wie bereist anfänglich erwähnt, es kommt der Zeitpunkt an dem ein gewisser Stillstand eintritt. Eine Möglichkeit um den gesamten Prozess zu beschleunigen ist das Game Boosting. Wobei handelt es sich jedoch dabei?

Warum geht es nicht voran?

Die meisten Onlinespiele basieren auf ein Belohnungssystem. Das heißt, für das Erledigen bestimmter Aufgaben bzw. das Absolvieren von Missionen, wird dem Spielerkonto virtuelle Währung hinzugefügt.

Weiterlesen Der Turbo für dein Level bei Onlinespielen

Die Faszination Eisenbahn im Internet online erleben

browserspiel-lokomotiveSie wollten schon immer einmal als Lokomotivführer über die Schienen brausen? Sie möchten gern Ihr eigenes Streckennetz verlegen?

Sie lieben es, ein florierendes Wirtschaftssystem aufzubauen? Als Eisenbahnfan, der gern beim Spielen auf dem PC gern Strategie und Simulation miteinander verbindet, kommen Sie beim Online Strategiespiel Rail Nation, voll auf Ihre Kosten.

Ein florierendes Eisenbahnunternehmen aufbauen

Ziel des Spiels um Eisenbahnen, Streckenführungen und Transporte ist es, viele der 50 Städte entlang der Strecke zur Entfaltung und damit auch das eigene Unternehmen zum Blühen zu bringen.

Weiterlesen Die Faszination Eisenbahn im Internet online erleben

Casino Games online spielen

browserspiel-casinoDas Angebot an Online-Spielen ist sehr umfangreich und umfasst Action- oder Weltraumspiele, Rollenspiele, Ego-Shooter, Autorennen und vieles mehr. Auch wer Automatenspiele, Roulette oder Baccara, online im Browser spielen möchte, hat eine große Auswahl. Ein Angebot wird im folgenden Beitrag näher betrachtet.

Mehrsprachig und große Auswahl an Automaten- Tisch- und Live-Spielen
Stargames ist ausschließlich als Browsergame verfügbar. Um zu spielen benötigen Sie nur Ihren Browser und Java, ein Download ist nicht erforderlich.
Dieses Online Casino, werden Sie garantiert verstehen. Die Sprachauswahl umfasst neben deutsch unter anderem englisch, französisch, spanisch, italienisch und sogar türkisch.

Weiterlesen Casino Games online spielen

Charakterwechsel in der virtuellen Welt

Als im Jahr 2007 das Spiel Second Life boomte, waren virtuelle Charaktere noch etwas ganz Neues.

Heute ist das Thema zumindest bei Computerspielern allseits bekannt, und Charaktere und Identitäten in der virtuellen Welt sind heute wichtiger denn je, es gibt ja heutzutage bereits eine Vielzahl digitaler Identitäten.

Spiele wie World of Warcraft, Dragon Age oder Mittelerde, erlauben es dem Spieler, sich als ein anderer in eine fremde Realität zu begeben.

Beim Online Gaming kann jeder sein was er möchte

Die virtuelle Realität bietet dem Spieler die Möglichkeit das zu sein, was er vielleicht schon immer sein wollte, stark, schnell oder risikofreudig. Doch bietet dieser Identitätstausch laut Wissenschaftlern auch verschiedenste Gefahren.

Ein Verlust der eigenen Identität kann erfolgen, wenn der Spieler in der Realität nicht mehr zurechtkommt und diese nicht mehr annehmen kann.

Weiterlesen Charakterwechsel in der virtuellen Welt