Im Browser traden – so geht es

In den vergangenen Monaten und Jahren wurde der Begriff des Daytraders geprägt. Er ist uns vor allem bekannt als hochrisikofreudiger Anleger, der mit gefährlichen Finanzprodukten viel Geld verdient. Spätestens nach dem Film „Wolf of Wall Street“ mit Leonardo di Caprio hat jeder ein konkretes Bild vor Augen. Wie aber verdient ein Trader eigentlich sein Geld?

Probieren Sie es doch einfach mal ohne Risiko

Mit dem großen Trend sind auch jede Menge Tradingplattformen und Anbieter aus dem Boden geschossen, die Ihnen das Traden erklären wollen. Viele von ihnen haben wirklich gute Informationsangebote und können einen ersten Einblick in das Reich der Daytrader geben. Dennoch ist dort nicht alles Gold was glänzt und wer sich damit ein wenig intensiver beschäftigt wird feststellen, dass auch das Daytrading ein knochenharter Job ist.

Weiterlesen Im Browser traden – so geht es

Browsergames – beliebter Zeitvertreib

Browsergames erfreuen sich zunehmender Beliebtheit – und das nicht nur bei Gamern. Immer mehr Menschen wissen die Vorteile der Browser basierenden Games zu schätzen. Der Vorteil liegt klar auf der Hand. Keine Installationen sind bei dieser Art von Computerspielen nötig. Downloads aus dem Netz fallen ebenfalls weg und damit die Gefahr, sich Viren oder Trojaner einzufangen.

Da die Games vorwiegend online, also im Browser gespielt werden, belegt man damit keinen Speicherplatz auf dem heimischen Rechner. Durch die Registrierung auf der jeweiligen Anbieterseite, kann man zudem von jedem Ort der Welt auf das Games zugreifen und spielen, ohne dieses jedes Mal neu zu installieren, oder Geräte mitzuschleppen. Browsergames gibt in den unterschiedlichsten Kategorien. Von Fantasy über Strategie oder Kriegsspielen ist für jeden das passende Game dabei. Welches Browsergames 2017 am beliebtesten sind, erfahrt Ihr in der folgenden Übersicht. 

OGame – die Vorherrschaft im Weltall

Bei OGame handelt sich nicht um ein neues Spiel. Viel mehr gilt es unter Spielern weltweit als Langläufer. Die Spieler müssen dabei versuchen, ihren Heimatplaneten auf- und auszubauen. Mit dem sammeln von Ressourcen lässt sich nicht nur der Heimatplanet und damit die Basis ausbauen.

Weiterlesen Browsergames – beliebter Zeitvertreib

Die 3 besten Browsergames die es auch als App gibt

Die Zeiten, in denen Browserspiele ausschließlich Games für den PC gedacht waren sind mittlerweile Geschichte, da heute immer mehr Anbieter mit Hilfe von Apps auch einen mobilen Zugang ermöglichen. Hier finden Sie die Top 3 der Browsergames mit App-Unterstützung.

Forge of Empires – Aufbaustrategie für unterwegs

Bei Forge of Empires handelt es sich um ein preisgekröntes Strategiespiel von InnoGames, das den Spieler im Zuge des Storyverlaufs durch die verschiedenen Zeitalter der Menschheitsgeschichte führt. In dem Browsergame können Sie Schritt für Schritt Ihr eigenes Imperium aufbauen, neue Technologien erforschen und spannende Quests absolvieren. Da Forge of Empires sowohl für Android als auch iOS als umfangreiche App verfügbar ist, kann der Spieler auch unterwegs mit seinem Smartphone oder Tablet den eigenen Spielfortschritt vorantreiben.

Grepolis – Städteausbau im antiken Griechenland

Ähnlich wie Forge of Empires, ist auch Grepolis ein Browserspiel aus dem Genre der Aufbaustrategie. Allerdings geht es hier primär darum, das kleine Städtchen Polis zu einer mächtigen Metropole auszubauen.

Weiterlesen Die 3 besten Browsergames die es auch als App gibt

Laufen Browserspiele eigentlich in jedem Browser?

Browserspiele erfreuen sich gerade deswegen großer Beliebtheit, weil man praktisch von überall spielen kann und nicht an bestimmte Hardware oder einen Desktop-PC gebunden ist. Wirklich browserabhägig ist keins der Browsergames. Trotzdem kann es zu Kompatibilitätsproblemen kommen. Wir klären Sie auf, warum das so ist und wie man diese aus dem Weg räumt.

Flash, Java und Co.

Allen Browservarianten ist gemeinsam, dass diese HTML, also die „Hyper Text Markup Language“ verstehen und interpretieren können. Diese eignet sich aber nur bedingt für das Programmieren von Spielen, weswegen Hersteller gerne auf die Hilfe von Erweiterungen zurückgreifen. Diese Erweiterungen sind es, die für die meisten der Kompatibilitätsprobleme bei Browsergames verantwortlich sind. Das ursprünglich von Macromedia, später von Adobe entwickelte Flash ist beispielsweise weitgehend veraltet, wird aber auf dem PC noch unterstützt, während Smartphones hier das Nachsehen haben. Browsergames, die Flash nutzen laufen hierauf nicht. Auch die Browsererweiterung Java ist ein häufiger Problemverursacher, denn es gibt viele verschiedene Versionen für 32-bit- und 64-bit-Betriebssysteme, die auch durch ein Update nicht immer gelöst werden. Sollte Ihr Browser nach mehreren Versuchen noch immer vom Spiel nicht erkannt werden, versuchen Sie einen oder mehrere der folgenden Punkte:

– Deinstallieren Sie alle Erweiterungen und laden Sie diese Schritt für Schritt neu herunter
– Stellen Sie sicher, dass es sich um die neueste Browserversion handelt
– Verändern Sie den User-Agent von Desktop nach Mobile oder umgekehrt
– Vergewissern Sie sich in den Einstellungen, dass benötigte Plugins nicht geblockt werden.

Die Zukunft wird rosig

Das Unity-Webplugin existiert schon eine ganze Weile und die Unreal-Engine funktioniert sogar nativ mit Web GL, dem neuen Standard, wenn es um grafische Anwendungen im Browser geht. Mit Web GL entfallen eine Menge der heutigen Kompatibilitätsprobleme, da es sich hierbei um eine native Funktion des Browsers handelt, die an 5 gekoppelt ist.

Weiterlesen Laufen Browserspiele eigentlich in jedem Browser?

Was ist ein Aufbauspiel im Browser?

In den letzten Jahren folgte ein neues Browserspiel auf das vorherige. Dabei ist das häufigste Ziel die Kontrolle und Erweiterung einer Stadt, eines Königreichs oder verschiedener gewerblicher Betriebe. Diese Kategorie wird als Aufbauspiel bezeichnet und bietet eine Menge Möglichkeiten, mit mehr oder weniger Zeit- und Geldaufwand.

Geduld ist eine Tugend

Ein kostenloses Spiel zu finden, ist heutzutage gar kein Problem mehr, teils unterscheiden die Spielmechaniken sich kaum. Ob man eine antike griechische oder römische, eine zeitgenössische oder gar futuristische Metropole anstrebt oder lediglich Felder bestellen möchte, ist weitgehend dem individuellen Geschmack überlassen. Darüber hinaus ist üblich, aber nicht notwendig, dass die verschiedenen Gebäude feste Plätze einnehmen und nur noch Bau oder Weiterentwicklung beauftragt werden. Diese Mechanik erschwert allerdings die Entwicklung eines abwechslungsreichen Browserspiels und viele Ausführungen verkommen zu einem reinen Geduldsspiel, bei dem man darauf wartet, weitere Maßnahmen zu veranlassen. Eine Abhilfe schafft hier beispielsweise ein Kriegssystem, das Auseinandersetzungen mit anderen Spielern weltweit ermöglicht.

Finanzieller Vorteil

Da vor allem bei fortgeschrittenen Städten und Farmen die Bearbeitungszeit des Systems teilweise sehr lang wird, findet man mittlerweile in fast jedem Browserspiel sogenannte Micropayments vor. Zwar sind solche Spiele prinzipiell kostenlos, der Kauf von virtueller Währung beschleunigt auf Wunsch allerdings die Umbauten und Erweiterungen. Die erkauften Vorteile führen jedoch häufig dazu, dass Spieler ohne Investitionen nicht mehr mit der Spitze mithalten können.

Das richtige Aufbauspiel

Je nach eigenem Geschmack gibt es also Spiele, die nicht viel vom Spieler verlangen und eine reine Entspannung darstellen, etwa das Verwalten einer Farm oder Firma.

Weiterlesen Was ist ein Aufbauspiel im Browser?

Deutsch oder Englisch? – In welcher Sprache sind Browsergames am besten?

Spielen Sie deutsch? Inzwischen eine durchaus berechtigte Frage, denn viele Gamer stellen in den Spracheinstellungen automatisch auf englisch. Ganz einfach, weil sie annehmen, die Spiele seien im Englischen besser, authentischer oder weil sie die Sprache vom Zocken eher gewohnt sind. Aber inwieweit stimmt dieses Vorurteil?

Die Übersetzung ist ein Kostenfaktor

Da Übersetzung und Lokalisierung auf der Prioritätenliste der Entwickler meist auf den hinteren Plätzen zu finden sind und auch in der Arbeitskette erst den letzten Platz einnehmen, kommt es hier oft zu eher unschönen Übersetzungen.
Ein Vergleich fällt alleine deswegen schwer, weil natürlich unterschiedliche Spiele unterschiedlich gut übersetzt wurden. Selbst bei einigen Vollpreistiteln schleichen sich immer wieder unschöne Übersetzungsfehler ein, auch englischsprachige Browserspiele sind nicht frei von diesen Faux-pas.

Weiterlesen Deutsch oder Englisch? – In welcher Sprache sind Browsergames am besten?

Was VPN mit Browsergaming zu tun hat

Wer amerikanische oder ostasiatische Browsergames mag wird aufgrund seiner IP wohl öfters vor verschlossenen Türen stehen, denn aufgrund von Lizenzrechten wird europäischen Bürgern der Zugriff verwehrt. Dann kann es Abhilfe schaffen, ein VPN zu nutzen, der in der Lage ist, die eigene IP zumindest oberflächlich zu ändern.

Mit VPNs zum Lieblingsgame

Die Abkürzung steht für „Virtual Private Network“ und funktioniert wie eine Art privates Netzwerk innerhalb des Internets. Alle Daten werden über den Anbieter, beispielsweise SafetyIP versendet und man kann selbst bestimmen welche IP man haben möchte. Oftmals werden solche Dienste auch als Anonymous IP bezeichnet, da es mit normalen MItteln nicht möglich ist, die echte IP herauszufinden.

Weiterlesen Was VPN mit Browsergaming zu tun hat

U-Boat U-51 Chimera Replica

Perfektion ist die Kunst sämtliche Materialien mit höchster Güte und Beständigkeit miteinander zu verweben und dabei das optische Gesamtbild nicht aus den Augen zu verlieren. Von dieser besonderen Art von handwerklicher Perfektion zeugt diese U-Boat Chimera Replica.

Einen prominenten Platz in der gesamten Erscheinung dieser Replica Uhren nimmt natürlich das Design des Ziffernblatts ein. Das hell leuchtende Weiß der Zeiger und der Skaalierung erzeugt einen komplimentären Kontrast zu dem dunklen Anthrazit des Ziffernblatts, welcher die Blicke des Betrachters beinahe magisch in seinen Bann zieht.

Weiterlesen U-Boat U-51 Chimera Replica