Was sind eigentlich Hacks bei Browserspielen?

Screenshot www.hack-clashroyale.com/de/
Screenshot www.hack-clashroyale.com/de/

Browserspiele sind extrem beliebt und auf jeder, der sich für Spiele interessiert, hat seine Favoriten. Ein Grund für diese Beliebtheit ist, das der größte Teil der Spiele kostenlos ist. Das sogenannte Free-to-Play-Modell macht es möglich. Bezahlt wird für Gegenstände und Funktionen die das Spielen erleichtert. Was sich im ersten Moment als fair anhört, hat einen entscheidenden Nachteil. Spieler, die bereit sind Geld zu investieren, besitzen einen großen Vorteil gegenüber den Gegnern. Auch Clash Royale von Supercell folgt diesem Prinzip. Mit dem Clash Royale Hack lässt sich allerdings Chancengleichheit zwischen den Spielern herstellen.

Was sind Hacks überhaupt?

Das Wort klingt erst einmal gefährlich erinnert es doch an „Hacker“, die meist nichts Gutes im Sinne haben. Im Bereich der Browserspiele ist jedoch etwas ganz anderes gemeint. Als Hack bezeichnet man Funktionen und Erweiterungen für ein Spiel, die von den Entwicklern eigentlich nicht vorgesehen waren.

Die Funktionalität eines „Hacks“ kann von einer einfachen Lösung wie dem Hinzufügen einer weiteren Sprache bis zu komplexen Änderungen an den Spielfunktionen reichen. Mit dem Clash Royale Hack erhalten sie zum Beispiel Gold und Diamanten oder können den Super Magical Chest aktivieren.

Gold und Juwelen für fairen Spielspaß erhalten.

Bei Clash Royale geht es darum die Türme des Gegners anzugreifen und zu zerstören. Wie viele andere Spiele auch setzt Clash Royale auf das Free-to-Play-Prinzip. Dabei lassen sich viele Funktionen kostenlos nutzen. Um den gesamten Spielspaß, den das Spiel bietet, ausnutzen zu können muss man allerdings Geld investieren. Bei Clash Royale sind dafür Juwelen und Gold notwendig. Gold lässt sich zwar auch innerhalb von Cash Royale erwirtschaften, Juwelen können aber nur per In-App-Kauf erworben werden. Im Lauf der Zeit können diese Käufe allerdings richtig ins Geld gehen. Mal ganz davon abgesehen, das die Spieler die bereit sind Geld zu investieren, einen spielerischen Vorteil besitzen. Mit der Clash Royale Hack Erweiterung lässt sich diese Einschränkung überwinden und Fairness zwischen den Spieler herstellen.

Hierzu gibt man seinen Benutzernamen in das vorgesehene Feld ein und wählt die Anzahl der gewünschten Juwelen beziehungsweise die Menge an Gold aus. Mit einem Klick auf den Button „Zustimmen“ ist die Transaktion abgeschlossen. Außerdem lässt sich die höchste Stufe der Schätze, der Super Magical Chest, ohne langwierigen Wartezeiten aktivieren. Auf diese Weise ist durch das Angebot die Chancengleichheit zwischen Free-Spielern und Spieler, die Geld investieren, hergestellt.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.