World of Warship – Neues aus der Welt der Kriegsschiffe

browserspiel-World-of-WarshipDer Publisher Wargaming setzte das Entwicklerteam von Lesta Studios darauf an, ein Kriegsschiff-Actionspiel der Superlative zu erdenken.

Mittlerweile sind in der Alpha-Testphase von „World of Warships“ bereits mehr als 15.500 Kriegsschiffe in die Seegefechte verwickelt. Wann die offene und geschlossene Betaphase eingeleitet werden soll, darüber schweigen sich die Entwickler derzeit noch aus.

Besonderheiten in der Welt der Kriegsschiffe

In der Download-Version von „World of Warships“ wird es neben Kriegsschiffen als Akteure auch Flugzeuge geben, die der Spieler indirekt selber lenken kann.

Wann die Fliegerstaffeln von den Flugzeugträgern starten und welches Ziel angegriffen werden soll, gibt der Spieler vor. Die Steuerung jedoch wird von einer künstlichen Intelligenz übernommen.

Die eigenen Flugzeuge kann ein Spieler allerdings nicht vom Himmel holen, auch wenn „Friendly Fire“ natürlich im Spielablauf möglich ist. Damit besteht allerdings die Gefahr, dass Spieler beispielsweise ihre eigenen Zerstörer mit selbst abgefeuerten Torpedos versenken.

Im Idealfall sollten jedoch gegnerische Schiffe getroffen werden, was bei „World of Warships“ im Grad der Effektivität des eigenen Schiffes und nicht wie allgemein üblich mit klassischen Trefferpunkten dargestellt wird.

Bild  von Jan Tik via flickr.com

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.