Die 3 besten Browsergames die es auch als App gibt

Die Zeiten, in denen Browserspiele ausschließlich Games für den PC gedacht waren sind mittlerweile Geschichte, da heute immer mehr Anbieter mit Hilfe von Apps auch einen mobilen Zugang ermöglichen. Hier finden Sie die Top 3 der Browsergames mit App-Unterstützung.

Forge of Empires – Aufbaustrategie für unterwegs

Bei Forge of Empires handelt es sich um ein preisgekröntes Strategiespiel von InnoGames, das den Spieler im Zuge des Storyverlaufs durch die verschiedenen Zeitalter der Menschheitsgeschichte führt. In dem Browsergame können Sie Schritt für Schritt Ihr eigenes Imperium aufbauen, neue Technologien erforschen und spannende Quests absolvieren. Da Forge of Empires sowohl für Android als auch iOS als umfangreiche App verfügbar ist, kann der Spieler auch unterwegs mit seinem Smartphone oder Tablet den eigenen Spielfortschritt vorantreiben.

Grepolis – Städteausbau im antiken Griechenland

Ähnlich wie Forge of Empires, ist auch Grepolis ein Browserspiel aus dem Genre der Aufbaustrategie. Allerdings geht es hier primär darum, das kleine Städtchen Polis zu einer mächtigen Metropole auszubauen.

Ein Highlight ist dabei das historische Setting innerhalb der griechischen Antike, das dem Titel eine besondere Atmosphäre verleiht. Die Expansion der eigenen Stadt lässt sich dank der verfügbaren iOS- beziehungsweise Android-App bequem vom eigenen, mobilen Endgerät steuern, was dem Nutzer ein flexibles Spielerlebnis verspricht.

OGame – Der Klassiker unter den Browsergames

Das Weltraum-Strategiespiel OGame wurde bereits im Jahr 2002 von dem Publisher Gameforge AG veröffentlicht und wird seither ständig weiterentwickelt. Der Spieler startet auf einem kleinen Heimatplaneten und hat die Aufgabe, eine militärische sowie wirtschaftliche Infrastruktur aufzubauen, um schlussendlich den Weltraum zu kolonisieren. Seit einiger Zeit ist der Titel auch mit der Hilfe einer App für Apple-Geräte spielbar, sodass die eigene Flotte auch über Smartphones und Tablets verwaltet werden kann.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.