Browsergames – beliebter Zeitvertreib

Browsergames erfreuen sich zunehmender Beliebtheit – und das nicht nur bei Gamern. Immer mehr Menschen wissen die Vorteile der Browser basierenden Games zu schätzen. Der Vorteil liegt klar auf der Hand. Keine Installationen sind bei dieser Art von Computerspielen nötig. Downloads aus dem Netz fallen ebenfalls weg und damit die Gefahr, sich Viren oder Trojaner einzufangen.

Da die Games vorwiegend online, also im Browser gespielt werden, belegt man damit keinen Speicherplatz auf dem heimischen Rechner. Durch die Registrierung auf der jeweiligen Anbieterseite, kann man zudem von jedem Ort der Welt auf das Games zugreifen und spielen, ohne dieses jedes Mal neu zu installieren, oder Geräte mitzuschleppen. Browsergames gibt in den unterschiedlichsten Kategorien. Von Fantasy über Strategie oder Kriegsspielen ist für jeden das passende Game dabei. Welches Browsergames 2017 am beliebtesten sind, erfahrt Ihr in der folgenden Übersicht. 

OGame – die Vorherrschaft im Weltall

Bei OGame handelt sich nicht um ein neues Spiel. Viel mehr gilt es unter Spielern weltweit als Langläufer. Die Spieler müssen dabei versuchen, ihren Heimatplaneten auf- und auszubauen. Mit dem sammeln von Ressourcen lässt sich nicht nur der Heimatplanet und damit die Basis ausbauen.

Ebenfalls kann eine beachtliche Sternenflotte auf die Beine gestellt werden, mit der andere Mitspieler in die Knie gezwungen werden. Bei OGame handelt es sich um ein Strategie- und Aufbauspiel mit Suchtpotenzial. Nicht umsonst ist das Spiel seit rund 12 Jahren online.

World of Tanks – epische Panzerschlachten

World of Tanks zählt mit zu den neueren Browsergames und verfügt schon jetzt über einen Kultstatus. In epischen Schlachten ziehen die User mit dem Panzer ihrer Wünsche in die Schlacht gegen andere Mitspieler. Hier entscheidet nicht Geld über den Sieg, sondern das eigene Können. In kurzen den kurzen und packenden Kämpfen kommt sicher keine Langeweile auf. Und da keine Schlacht wie die andere ist, weiß man nie wer am Ende als Sieger hervor geht. Zudem kann das Game auch heruntergeladen und nicht nur im Browser gespielt werden. Auf diversen Plattformen findet man World of Tanks in der Kategorie „kostenlose Download-Spiele“.

Stronghold Kingdoms – das Mittelalter lässt grüßen

Fans von Empire Earth und Stronghold kommen beim Browsergame Stronghold Kingdoms voll auf ihre Kosten. Bei dem mittelalterlichen Aufbau- und Strategiespiel übernimmt der User die Rolle eines Burgherrn. Mit Geschick und Strategie steigt dieser in der Wertung nach oben und kann bis zum König aufsteigen. Das MMO gehört zu der Stronghold Reihe und lässt sich ebenfalls für PC und Mac herunterladen. Eine Version für iOS und Android ist ebenfalls geplant.

Fazit

Browsergames sind genau das richtige, um gelegentliche Pausen vom Alltag einzulegen. Da diese Art der Computerspiele ganz ohne Installationen auskommt und damit kein Speicherplatz benötigt wird, sind Browsergames immer eine beliebte Alternative. Einige Games sind sogar als Download verfügbar, wenn man sich denn doch mal das Game gern auf dem Rechner möchte. Die Übersicht der beliebtesten Browsergames stellt lediglich einen kleinen Teil der Auswahl an Spielen dar. Im Netz finden sich noch viele weitere Varianten und Genres bei denen sicherlich jeder sein persönliches Lieblingsgame findet. Die unterschiedlichsten Spieleseiten helfen bei der Auswahl des richtigen Games.

 

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.