Neues Game im App Store – RunTheRope – Entwickel mit!

browsergame-appstoreSpielen macht Spaß, vor allen Dingen, wenn es darum geht, Andern bei sportlichen Betätigungen zuzusehen. Wenn also etwas Neues, Sportives auf den Markt kommt im Reich der Browsergames, freut das doch viele Spielefans.

Ein Browsergame ist etwas Nettes, denn man kann, wenn der Chef mal nicht über die Schulter guckt, schnell mal eine Runde spielen. Alles sieht ganz harmlos aus, aber der Spieler hat seine Freude daran, sich mal nicht mit trockenen Bilanzen beschäftigen zu müssen. Im Grunde müsste eigentlich jeder Chef seinen Segen geben, wenn die Beschäftigten sich so erholen und ihre Kreativität entfachen, aber das kann ja noch kommen. Ein Browsergame ist, kurz gesagt, etwas Schönes, das nicht nur von Kindern gerne gespielt wird.

Manchmal dauert es etwas bis zur Reife

Ein solches Spiel wird nicht über Nacht zur Reife gebracht. Das IOS Version des Spiels „RunTheRope“ ist bereits im Appstore zu bekommen.

Auch eine Androidversion ist in Arbeit und schon schon recht weit gediehen, und viele zukünftige Spieler scharren schon mit den Hufen. Jeder weiß schließlich, wie lange es dauern kann, bis ein Spiel mehr als nur die Idee findiger Spielentwickler ist. Da sind oft noch einige Hürden zu überwinden, Fehler und Fehlerchen auszumerzen, bis es dann heißt, ran ans Spielvergnügen. Nun muss man sich die Entwicklung solcher Spiele auch nicht so vorstellen, dass hier ein einsamer Nerd seine Nächte damit verbringt, den großen Wurf zu landen. Oftmals sind solche Spiele Kooperationen, sozusagen in der Ideenschmiede entwickelt. Mit den Ideen der Nutzer weiter entwickeln, das ist eine denkbare Strategie, um den Nerd weniger einsam zu machen und ein Spiel akzeptabel zu gestalten.

Wer will noch mal?

Ideen haben viele Nutzer, denn sie sind sozusagen Experten für ihre Spiele, nicht nur reine Konsumenten. So kann es sein, dass auf Facebook eine wahre Ideenflut entsteht. Ob das mit der menschlichen Eitelkeit oder dem Erfinderdrang vieler Leute zu tun hat? Man weiß es nicht, aber hier kann man sicher davon sprechen, dass viele Köche den Brei nicht verderben, sondern den Brei erst in eine Delikatesse verwandeln. Spiele, von Spielern für Spieler entwickelt – eigentlich genial!

Bild Copyright: Image by StockUnlimited

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.