Was ist eigentlich ein Browserspiel?

im-browser-spielen-browsergame

Bei einem Browserspiel handelt es sich um ein Computerspiel, welches ohne den Kauf oder Download einer Software funktioniert. In allen Genres gibt es Internetspiele, die häufig sogar kostenlos angeboten werden. Wer ein
Onlinespiel nutzen möchte, registriert sich auf der Website des Anbieters und kann sofort mit dem Spielen beginnen.

Ein Internetgame dieser Art öffnet sich direkt im Browser und bietet so den Vorteil, keinen Speicherplatz auf dem PC zu benötigen oder beim Download schädliche Software wie Trojaner oder Viren auf den Computer zu laden. Der Nutzer erspart sich Updates, kann das Computerspiel rund um die Uhr nutzen und erhält auf alle Fragen vom kompetenten Support eine Antwort.

Die virtuelle Welt im Onlinegame bezaubert mit einer modernen und hochwertigen Grafik, die den Spieler im virtuellen Dasein aufgehen und maximalen Spielspaß erleben lässt. Reaktionen in Echtzeit, eine große Palette verschiedener Spiel Angebote, sowie die leichte Bedienbarkeit der Benutzeroberfläche überzeugen und erfüllen hohe Ansprüche. DasOnlinespiel ist ein angesagter Trend, für den keine Beschränkung der Altersgruppe oder Gesellschaftsschichten vorliegt. Auch für mobiles Spielen am Smartphone oder auf wechselnden Computern ist ein Browserspiel eine optimale Entscheidung. Da für die Nutzung keine Software benötigt wird, kann sich der Spieler von jedem Gerät aus beim Anbieter einloggen und spielen.

Das Internetgame im Browser hat andere Spiele abgelöst, die aufwendig installiert und mit regelmäßigen Updates versehen werden müssen. Wann immer man spielen möchte, öffnet man den Browser und kann direkt an der Stelle weiter spielen, an der er das letzte Spiel beendet hat. Die Einstellungen, Erfolge und Beschaffenheit des Spielcharakters bleibt beim Spielende erhalten und ist, im gleichen Status und am gleichen Ort bei Spielbeginn abrufbar. Ein weiterer Vorteil beim Onlinegame liegt ebenfalls darin, dass es sich hier um ein sehr einfach zu nutzendes und von allen Computern oder Smartphones aus abrufbares Game mit maximaler Funktionalität handelt. Weiterlesen Was ist eigentlich ein Browserspiel?

Mit Browserspielen Geld verdienen

Haben Sie eine gute Idee für ein Browserspiel, dass es am Markt noch nicht gibt? Dann herzlichen Glückwunsch dazu. Aber wissen Sie auch wie Sie daraus nun ein Einkommen machen können und vielleicht sogar davon leben können?

Suchen Sie sich einen Entwickler

Browserspiele sind Web-Anwendungen, die in einer bestimmten Programmiersprache programmiert werden müssen. Sofern Sie nicht selbst Entwickler sind, sollten Sie darauf verzichten die Programmiersprache zu lernen. Es wird sehr lange dauern, bis Sie diese so gut können, dass Sie eigene Anwendungen in diesem Ausmaß schreiben können.

Viel sinnvoller ist es hier das große Internet zu bemühen. Suchen Sie dort nach einem Entwickler, der Ihnen die Arbeit abnehmen kann. Sicherlich werden Sie dazu bereits Einträge in Deutschland finden, aber vermutlich sind die Kosten dafür enorm hoch um ein solches Projekt „mal nebenbei“ zu starten. Suchen Sie lieber über die verschiedenen Plattformen Entwickler in der ganzen Welt. Vor allem in Indien und Indonesien gibt es eine Vielzahl von Menschen, die die Kenntnisse dazu haben und gerne Ihren Auftrag erledigen.

Schreiben Sie ein Lastenheft mit den Anforderungen

Bevor Sie den Auftrag dann final vergeben sollte Sie Ihre Anforderungen in einem Schriftstück zusammenfassen und dem Entwickler zur Verfügung stellen. Darin sollten Sie alles nieder schreiben, was Ihnen wichtig ist und was das Spiel am Ende können muss. So kann der Entwickler den Aufwand realistisch einschätzen und Ihnen einen guten und vor allem zuverlässigen Preis machen.

Weiterlesen Mit Browserspielen Geld verdienen

Mit Browserspielen das Gedächtnis trainieren

Browserspiele sind nicht nur immer Zeitvertreib. Auch wenn es viel Spaß macht hier die verschiedenen Spiel-Genres durch zu spielen und sich damit zu beschäftigen, gibt es mittlerweile die Möglichkeit hier eine Vielzahl von Gedächtnistrainings zu spielen. So tun Sie Ihrem Gehirn beim Spielen noch etwas Gutes und regen es an, die grauen Zellen ein wenig anzustrengen.

Gaming fördert die Rechenleistung im Kopf

Welche Art von Training Sie genau angehen wollen, bleibt natürlich vollkommen Ihnen überlassen. Unbestritten ist, dass die richtigen Spiele den Kopf zu Arbeiten anregen und spezielle Regionen im Gehirn damit trainiert werden können. Es gibt hier eine Reihe von verschiedenen Optionen, die ich Ihnen im Nachfolgenden darstellen möchte. Suchen Sie sich davon aus, wonach Ihnen der Sinn steht und worauf Sie gerade Lust haben.

Klassische Gedächtnisspiele

Jedem von uns ist Sudoku oder Kreuzworträtsel ein Begriff. Warum nicht auch einfach diese Spiele online in einem Browserspiel spielen? Ebenso gut sind beispielsweise Schach, Billard, Dame oder Mühle, die sich über die Online-Anwendungen hervorragend spielen lassen. Auf diese Art und Weise wird Ihr Kopf angeregt die nächsten Spielzüge des virtuellen Gegners im Voraus zu berechnen und die richtigen Entscheidungen für Ihre Strategie zu treffen.

Geschwindigkeitsspiele fördern die Reaktion

Man kann nicht behaupten, dass Sie damit maßgebliche Ihre Reaktion von Grund auf neu trainieren können, aber es ist nachweislich förderlich solche Browserspiele als Herausforderung zu sehen. Dazu gehören unter anderem Jump-n-Run-Games, aber auch Koordinationsspiele. Hier müssen in einer bestimmten Zeit oder so schnell wie möglich Aufgaben gelöst werden.

Weiterlesen Mit Browserspielen das Gedächtnis trainieren

Sound pur – Mit diesen Tricks zu besseren Kopfhörer-Soundergebnissen egal ob für Gaming oder Streaming

Hektisch ist unser Alltag, laut unsere Umgebung und nicht selten stören wir uns an der Geräuschkulisse um uns herum. Das empfinden wir selbstverständlich so im Job, aber auch in unserer Freizeit stören wir uns immer wieder an einer Geräuschkulisse. Flugzeuge, Autoverkehr und nicht zuletzt auch einfach nur das Leben der anderen Menschen um uns herum – es zieht unsere Aufmerksamkeit auf sich, ohne dass wir es wirklich wollen.

Bewusst entspannen mit präzisen Klängen

Jeder von uns hat dieses eine Lied oder diese eine Melodie, die ihr oder ihm Gänsehaut auf die Arme zaubert. Musik kann uns also auf eine ganz eigene Art und Weise berühren. Dazu ist es unter anderem notwendig, dass wir die Klänge perfekt wahrnehmen können. Eine schlechte Wiedergabe des Sounds verzerrt dabei das Erlebnis. Hier setzt genau die App „Spatial Sound Card“ an und löst das Problem durch eine vollkommen neue Herangehensweise der Musikwiedergabe.

Die reale Vermessung von Räumen war die Voraussetzung für die Entwicklung der Anwendung. Dabei setzt das Entwickler-Duo nicht auf die Berechnung der Soundwiedergabe durch einen Algorithmus, sondern durch reale Daten aus einer Vermessung. Das führt zu einem deutlich besseren und natürlicheren Klang.

Reale Sounds, die das Bewusstsein berühren

Besonders dann, wenn wir uns auf die Musik einstellen und sie in irgendeiner Art und Weise „nutzen“ wollen, ist die Klangqualität von größter Bedeutung. Dazu gehört zweifelsfrei auch das konzentrierte Arbeiten. Wer wirklich den Fokus auf eine Aufgabe legen möchte und dabei in Ruhe arbeiten will, sollte es einmal mit perfekter Musik versuchen. Dabei spielt die Klangwiedergabe die elementare Rolle, da sie für das wohlige Gefühl der Abgeschiedenheit sorgt.

Weiterlesen Sound pur – Mit diesen Tricks zu besseren Kopfhörer-Soundergebnissen egal ob für Gaming oder Streaming

Viel Geschichte steckt in historischen Computerspielen

Computerspiele spielen sich oftmals in Fantasiewelten ab. Das liegt vor allem an der Vielzahl der Details, die die Entwickler hier einarbeiten können. Dahingegen sind Spiele mit aktuellen und vergangenen Spielplätzen stark eingeschränkt im Umfang der dargestellten Gegend. Mit Hilfe des 360-Grad-Blicks gewinnen die Spiele jedoch einen vollkommen neuen Reiz. Man spricht bei dieser Spieltechnik von der sogenannten Virtual Reality.

Die Virtual Reality zieht den Spieler in seinen Bann

Mit Hilfe der sogenannten VR-Brille wird der Spieler optisch im Spiel selbst abgesetzt. Er hat einen realen Rundumblick und nimmt so vollständig am Spiel teil. So gelingt es beispielsweise Fluganimationen wie Zeppelin VR so zu gestalten, dass das Flugerlebnis deutlich realer ist. Das Spiel Zeppelin Virtuelle Realität beginnt mit der Szenerie einer Ausstellung, in der Bilder von Graf Zeppelin und seinem Luftschiff gezeigt werden. Durch die Darstellung in der VR-Qualität erscheinen die Bilder der Landschaft äußerst real für den Betrachter.

Weiterlesen Viel Geschichte steckt in historischen Computerspielen

Begrenzen Sie Ihre Spielzeit

Die technische Weiterentwicklung vor allem in den letzten 5-10 Jahren hat uns als Menschen und Bürger eine Menge angenehmer Verbesserungen gebracht. Die Steuererklärung funktioniert und das ein oder andere Amt ist bereits online. Wir bestellen unsere Geschenke, Mode und Bücher online, ohne auch nur einen Tür vor die Tür zu setzen. Das hat zu einer grundlegenden Änderung der Werte der Gesellschaft geführt.

Mit dem Internet kamen auch die Browserspiele

Irgendwann war die Technik auch soweit, dass kleinere Anwendungen in Form von Spielen im Internet für jedermann verfügbar waren. Sie sollen die Menschen ebenso unterhalten wie Gesellschaftsspiele. Der große Unterschied besteht hier allerdings darin, dass nicht mehr in der physischen Gesellschaft gespielt wird. Die Spielpartner und Gegner sind digital und teilweise sogar virtuell, so dass kein Kontakt mehr stattfinden kann.

Dennoch unterhalten uns die Browserspiele und nicht selten verbringen wir Stunden damit. So fand das Statistische Bundesamt heraus, dass wir im Schnitt 3-4 Stunden pro Tag an unseren digitalen Medien wie dem PC und Smartphone in der Freizeit verbringen. Während dieser Zeit kommunizieren wir darüber, aber ein sehr hoher Anteil der Zeit wird in Browserspiele investiert. Die Gefahr dabei besteht darin, sich in der Online-Welt zu verlieren.

Geben Sie sich ein Zeit-Budget

Grundsätzlich ist nichts gegen das Spielen von Browserspielen einzuwenden. Sie können uns teilweise helfen und fördern unser Verständnis für komplexe Zusammenhängen. Es ist nicht von der Hand zu weisen, dass hier auch ein Lerneffekt eintreten kann. Trotzdem sollten Sie die Welt um sicher herum nicht vergessen.

Weiterlesen Begrenzen Sie Ihre Spielzeit

Im Browser traden – so geht es

In den vergangenen Monaten und Jahren wurde der Begriff des Daytraders geprägt. Er ist uns vor allem bekannt als hochrisikofreudiger Anleger, der mit gefährlichen Finanzprodukten viel Geld verdient. Spätestens nach dem Film „Wolf of Wall Street“ mit Leonardo di Caprio hat jeder ein konkretes Bild vor Augen. Wie aber verdient ein Trader eigentlich sein Geld?

Probieren Sie es doch einfach mal ohne Risiko

Mit dem großen Trend sind auch jede Menge Tradingplattformen und Anbieter aus dem Boden geschossen, die Ihnen das Traden erklären wollen. Viele von ihnen haben wirklich gute Informationsangebote und können einen ersten Einblick in das Reich der Daytrader geben. Dennoch ist dort nicht alles Gold was glänzt und wer sich damit ein wenig intensiver beschäftigt wird feststellen, dass auch das Daytrading ein knochenharter Job ist.

Weiterlesen Im Browser traden – so geht es

Browsergames – beliebter Zeitvertreib

Browsergames erfreuen sich zunehmender Beliebtheit – und das nicht nur bei Gamern. Immer mehr Menschen wissen die Vorteile der Browser basierenden Games zu schätzen. Der Vorteil liegt klar auf der Hand. Keine Installationen sind bei dieser Art von Computerspielen nötig. Downloads aus dem Netz fallen ebenfalls weg und damit die Gefahr, sich Viren oder Trojaner einzufangen.

Da die Games vorwiegend online, also im Browser gespielt werden, belegt man damit keinen Speicherplatz auf dem heimischen Rechner. Durch die Registrierung auf der jeweiligen Anbieterseite, kann man zudem von jedem Ort der Welt auf das Games zugreifen und spielen, ohne dieses jedes Mal neu zu installieren, oder Geräte mitzuschleppen. Browsergames gibt in den unterschiedlichsten Kategorien. Von Fantasy über Strategie oder Kriegsspielen ist für jeden das passende Game dabei. Welches Browsergames 2017 am beliebtesten sind, erfahrt Ihr in der folgenden Übersicht. 

OGame – die Vorherrschaft im Weltall

Bei OGame handelt sich nicht um ein neues Spiel. Viel mehr gilt es unter Spielern weltweit als Langläufer. Die Spieler müssen dabei versuchen, ihren Heimatplaneten auf- und auszubauen. Mit dem sammeln von Ressourcen lässt sich nicht nur der Heimatplanet und damit die Basis ausbauen.

Weiterlesen Browsergames – beliebter Zeitvertreib

Bildung leicht gemacht: Mit Browsergames zum Erfolg

Das Gaming einen positiven Aspekt auf das Lernen hat, ist schon seit den Anfängen der Computerspiele bekannt. Vor allem Kinder profitieren vom leicht zugänglichen Medium, das dank der Features und Mechaniken den Spaß am Lernen fördert. Doch finden sich auch für Erwachsene Games mit einem herausforderndem System, besonders im Bereich der Logik.

Von Mathe über Erdkunde bis zum strategischen Denken: Browsergames für den Kopf

Browsergames werden immer beliebter, was anhand einiger Faktoren wie der nicht notwendigen Installation oder dem mobilen Zugang über ein Tablet oder Smartphone sichtbar ist. Lehrreiche Spiele im Browser konzentrieren sich auf Kinder und Erwachsene gleichermaßen und Logik in Kombination mit Mathematik ist sehr empfehlenswert.

Ein bekanntes Spiel ist 2048, bei dem Spieler die Zahl 2048 in einem Feld aus 16 Kacheln addieren müssen. Das geschieht durch simples Schieben von Kacheln gleicher Zahlenwerte, die im Muster 2, 4, 8, 16 und folgend gezählt werden. Die Schwierigkeit bei 2048 besteht darin, das Feld nicht mit zu vielen Kacheln zu füllen, sonst ist das Spiel verloren.

Dank des einfachen Systems fördert das Browsergame Logik und Voraussicht im hohen Maße. Wer sich in der klassischen Erdkunde bewältigen will und dabei sein triviales Wissen fördern will, kann sich an Smarty Pins wagen, das von Google Maps angeboten wird. Hier wird dem Spieler eine Frage zu Ereignissen in der Welt oder Orten gestellt, die mit einem Pin markiert werden müssen. Je näher der Pin gesetzt wird, desto mehr Punkte werden verdient. Ebenfalls spielt die Zeit eine große Rolle.

Z-Type ist ein Spiel für Menschen, die schneller mit der Tastatur schreiben wollen. Dabei orientiert es sich am Konzept von Space Invaders, nur das die Alien-Schiffe über einen Namen verfügen, der so schnell wie möglich getippt werden muss, um diese zu besiegen. Die Namen sind häufig Wörter des normalen Sprachgebrauchs. Jedes Level erhöht die Geschwindigkeit.

Weiterlesen Bildung leicht gemacht: Mit Browsergames zum Erfolg